Angebote zu "Augentropfen" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Systane® Hydration
11,24 € *
ggf. zzgl. Versand

Systane® Hydration Hyaluronsäure-haltige Augentropfen mit überlegener Wirksamkeit . Für trockene Augen mit erhöhtem Feuchtigkeitsbedarf Erfrischt das Auge und lindert die Symptome trockener Augen lang anhaltend Verbessert die Feuchtigkeitsspeicherung1 Kontaktlinsenverträglichkeit, auch während des Tragens Seltenes Nachtropfen Einfache Dosierung in der praktischen 10 ml Drop-Tainer Flasche   Die Symptome trockener Augen sind unangenehm: z. B. Augenbrennen, Sandkorngefühl im Auge oder Jucken. Deshalb wurden Systane Augentropfen entwickelt, die die Symptome lang anhaltend lindern. Ein bis zwei Tropfen Systane® Hydration pro Anwendung genügen, um Ihre Augen mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen. So fühlen Sie sich nicht mehr durch Ihre trockenen Augen eingeschränkt. Die einzigartige Wirkstoff-Kombination macht diese Augentropfen so effektiv. Systane® Hydration enthält nicht nur Hyaluronsäure, sondern wird durch Hydroxypropyl-Guar (HP-Guar) ergänzt. Hyaluronsäure kommt in der natürlichen Tränenflüssigkeit vor und speichert intensiv Feuchtigkeit. HP-Guar bildet ein HighTech Netzwerk auf der Augenoberfläche. Dadurch bleibt die Hyaluronsäure länger am Auge. Diese Kombination ist einzigartig und erzielt eine überlegene Wirksamkeit gegenüber reinen Hyaluronsäure haltigen Augentropfen: Ihre Augen können um bis zu 400 % mehr Feuchtigkeit speichern. Der Schutz vor Austrocknung des Auges kann sich um bis zu 260 % erhöhen. Systane® Hydration regeneriert nachweislich mehr geschädigte Hornhautzellen.   Für Sie bedeutet das: Die Symptome trockener Augen werden lang anhaltend gelindert, und Ihre Augen sind erfrischt. Anwendung Neigen Sie den Kopf nach hinten und ziehen Sie das Unterlid sanft nach unten. Halten Sie das Fläschchen dicht über das Auge, ohne die Augenoberfläche zu berühren. Geben Sie 1-2 Tropfen des Tränenersatzmittels ins Auge und blinzeln Sie. Fertig! Die künstlichen Tränen verteilen sich nun gleichmäßig auf der gesamten Augenoberfläche. Vor Gebrauch gut schütteln   Hinweis Sie können Systane Hydration Augentropfen auch anwenden, während Sie Kontaktlinsen tragen. Die Einzeldosen sind zudem frei von Konservierungsstoffen! Anwendungsgebiet trockene bis sehr trockene Augen (z. B. nach einer Lasik-Op) chronisch trockene Augen (z. B. durch Sjögren-Syndrom) müde Augen (z. B. durch Bildschirmarbeit) juckende Augen (z. B. durch Feuchtigkeitsmangel) brennende Augen (z. B. durch Hitze und Umwelteinflüsse) gereizte Augen (z. B. durch langes Lesen) gerötete und rote Augen (z. B. durch Sonnenstrahlung oder Schlafmangel) Sandkorngefühl im Auge (z. B. durch Staub und Umwelteinflüsse)   Inhaltsstoffe Natriumhyaluronat, HP-Guar

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Systane® Hydration
28,32 € *
ggf. zzgl. Versand

Systane® Hydration Hyaluronsäure-haltige Augentropfen mit überlegener Wirksamkeit . Für trockene Augen mit erhöhtem Feuchtigkeitsbedarf Erfrischt das Auge und lindert die Symptome trockener Augen lang anhaltend Verbessert die Feuchtigkeitsspeicherung Kontaktlinsenverträglichkeit, auch während des Tragens Seltenes Nachtropfen Einfache Dosierung in der praktischen 10 ml Drop-Tainer Flasche   Die Symptome trockener Augen sind unangenehm: z. B. Augenbrennen, Sandkorngefühl im Auge oder Jucken. Deshalb wurden Systane Augentropfen entwickelt, die die Symptome lang anhaltend lindern. Ein bis zwei Tropfen Systane® Hydration pro Anwendung genügen, um Ihre Augen mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen. So fühlen Sie sich nicht mehr durch Ihre trockenen Augen eingeschränkt. Die einzigartige Wirkstoff-Kombination macht diese Augentropfen so effektiv. Systane® Hydration enthält nicht nur Hyaluronsäure, sondern wird durch Hydroxypropyl-Guar (HP-Guar) ergänzt. Hyaluronsäure kommt in der natürlichen Tränenflüssigkeit vor und speichert intensiv Feuchtigkeit. HP-Guar bildet ein HighTech Netzwerk auf der Augenoberfläche. Dadurch bleibt die Hyaluronsäure länger am Auge. Diese Kombination ist einzigartig und erzielt eine überlegene Wirksamkeit gegenüber reinen Hyaluronsäure haltigen Augentropfen: Ihre Augen können um bis zu 400 % mehr Feuchtigkeit speichern. Der Schutz vor Austrocknung des Auges kann sich um bis zu 260 % erhöhen. Systane® Hydration regeneriert nachweislich mehr geschädigte Hornhautzellen.   Für Sie bedeutet das: Die Symptome trockener Augen werden lang anhaltend gelindert, und Ihre Augen sind erfrischt. Anwendung Neigen Sie den Kopf nach hinten und ziehen Sie das Unterlid sanft nach unten. Halten Sie das Fläschchen dicht über das Auge, ohne die Augenoberfläche zu berühren. Geben Sie 1-2 Tropfen des Tränenersatzmittels ins Auge und blinzeln Sie. Fertig! Die künstlichen Tränen verteilen sich nun gleichmäßig auf der gesamten Augenoberfläche. Vor Gebrauch gut schütteln   Hinweis Sie können Systane Hydration Augentropfen auch anwenden, während Sie Kontaktlinsen tragen. Die Einzeldosen sind zudem frei von Konservierungsstoffen! Anwendungsgebiet trockene bis sehr trockene Augen (z. B. nach einer Lasik-Op) chronisch trockene Augen (z. B. durch Sjögren-Syndrom) müde Augen (z. B. durch Bildschirmarbeit) juckende Augen (z. B. durch Feuchtigkeitsmangel) brennende Augen (z. B. durch Hitze und Umwelteinflüsse) gereizte Augen (z. B. durch langes Lesen) gerötete und rote Augen (z. B. durch Sonnenstrahlung oder Schlafmangel) Sandkorngefühl im Auge (z. B. durch Staub und Umwelteinflüsse) Nach Anbruch 3 Monate haltbar   Inhaltsstoffe Natriumhyaluronat, HP-Guar

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Systane® Ultra
11,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Systane® Ultra Augentropfen – Basispflege bei trockenen Augen. Bietet effektiven Schutz und eine spürbare Linderung Erfrischt das Auge und lindert die Symptome trockener Augen lang anhaltend Stabilisiert den Tränenfilm Kontaktlinsenverträglichkeit, auch während des Tragens Erhöht den Schutz vor Austrocknung Einfache Dosierung in der praktischen 10 ml Drop-Tainer Flasche   Eine wohltuende Erfrischung bei Augentrockenheit. Bildschirmarbeit, Umweltfaktoren, Kontaktlinsen – die Ursachen für müde, gereizte oder trockene Augen sind vielfältig und die Symptome unangenehm: z. B. Augenbrennen, Sandkorngefühl im Auge oder Augenjucken. Für eine spürbare Linderung sorgen die Augentropfen Systane® Ultra. Ein bis zwei Tropfen pro Anwendung genügen und schon fühlen sich Ihre Augen angenehm erfrischt an. Einzigartiger Wirkmechanismus Durch den Wirkstoff Hydroxypropyl-Guar (HP-Guar) werden die Systane® Ultra Benetzungstropfen nach dem Eintropfen zu einem HighTech Netzwerk, das den eigenen Tränenfilm ergänzt. Das Ergebnis ist eine Benetzung mit folgenden Eigenschaften: sorgt für eine Erfrischung am Auge befeuchtet die Augenoberfläche schnell und anhaltend bewirkt eine Pflege der Augenoberfläche   Für Sie bedeutet das: Die Symptome trockener Augen werden spürbar gelindert und Ihre Augen sind erfrischt. Das trägt spürbar zum allgemeinen Wohlbefinden bei. Anwendung Neigen Sie den Kopf nach hinten und ziehen Sie das Unterlid sanft nach unten. Halten Sie das Fläschchen dicht über das Auge. Geben Sie 1-2 Tropfen des Tränenersatzmittels ins Auge und blinzeln Sie. Fertig! Die künstlichen Tränen verteilen sich nun gleichmäßig auf der gesamten Augenoberfläche. Vor Gebrauch gut schütteln   Hinweis Sie können Systane® Ultra Augentropfen auch anwenden, während Sie Kontaktlinsen tragen. Die Einzeldosen sind zudem frei von Konservierungsstoffen! Anwendungsgebiet Systane® Ultra Benetzungstropfen sind zur Linderung der Symptome trockener Augen geeignet, die sich folgendermaßen auswirken können: leicht trockene bis trockene Augen (z. B. durch Bildschirmarbeit oder nach einer Lasik-Op) müde Augen (z. B. durch Bildschirmarbeit) juckende Augen (z. B. durch Feuchtigkeitsmangel) brennende Augen (z. B. durch Hitze und Umwelteinflüsse) gereizte Augen (z. B. durch langes Lesen) gerötete und rote Augen (z. B. durch Sonneneinstrahlung oder Schlafmangel)   Inhaltsstoffe (Auszug) HP-Guar

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Systane® Ultra
26,47 € *
ggf. zzgl. Versand

Systane® Ultra Augentropfen – Basispflege bei trockenen Augen. Bietet effektiven Schutz und eine spürbare Linderung Erfrischt das Auge und lindert die Symptome trockener Augen lang anhaltend Stabilisiert den Tränenfilm Kontaktlinsenverträglichkeit, auch während des Tragens Erhöht den Schutz vor Austrocknung Einfache Dosierung in der praktischen 10 ml Drop-Tainer Flasche   Eine wohltuende Erfrischung bei Augentrockenheit. Bildschirmarbeit, Umweltfaktoren, Kontaktlinsen – die Ursachen für müde, gereizte oder trockene Augen sind vielfältig und die Symptome unangenehm: z. B. Augenbrennen, Sandkorngefühl im Auge oder Augenjucken. Für eine spürbare Linderung sorgen die Augentropfen Systane® Ultra. Ein bis zwei Tropfen pro Anwendung genügen und schon fühlen sich Ihre Augen angenehm erfrischt an. Einzigartiger Wirkmechanismus Durch den Wirkstoff Hydroxypropyl-Guar (HP-Guar) werden die Systane® Ultra Benetzungstropfen nach dem Eintropfen zu einem HighTech Netzwerk, das den eigenen Tränenfilm ergänzt. Das Ergebnis ist eine Benetzung mit folgenden Eigenschaften: sorgt für eine Erfrischung am Auge befeuchtet die Augenoberfläche schnell und anhaltend bewirkt eine Pflege der Augenoberfläche   Für Sie bedeutet das: Die Symptome trockener Augen werden spürbar gelindert und Ihre Augen sind erfrischt. Das trägt spürbar zum allgemeinen Wohlbefinden bei. Anwendung Neigen Sie den Kopf nach hinten und ziehen Sie das Unterlid sanft nach unten. Halten Sie das Fläschchen dicht über das Auge. Geben Sie 1-2 Tropfen des Tränenersatzmittels ins Auge und blinzeln Sie. Fertig! Die künstlichen Tränen verteilen sich nun gleichmäßig auf der gesamten Augenoberfläche. Vor Gebrauch gut schütteln   Hinweis Sie können Systane® Ultra Augentropfen auch anwenden, während Sie Kontaktlinsen tragen. Die Einzeldosen sind zudem frei von Konservierungsstoffen! Anwendungsgebiet Systane® Ultra Benetzungstropfen sind zur Linderung der Symptome trockener Augen geeignet, die sich folgendermaßen auswirken können: leicht trockene bis trockene Augen (z. B. durch Bildschirmarbeit oder nach einer Lasik-Op) müde Augen (z. B. durch Bildschirmarbeit) juckende Augen (z. B. durch Feuchtigkeitsmangel) brennende Augen (z. B. durch Hitze und Umwelteinflüsse) gereizte Augen (z. B. durch langes Lesen) gerötete und rote Augen (z. B. durch Sonneneinstrahlung oder Schlafmangel) Nach ANbruch 6 Monate haltbar   Inhaltsstoffe (Auszug) HP-Guar

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Systane® Ultra UD
13,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Systane® Ultra Augentropfen – Basispflege bei trockenen Augen. Bietet effektiven Schutz und eine spürbare Linderung Erfrischt das Auge und lindert die Symptome trockener Augen lang anhaltend Stabilisiert den Tränenfilm Kontaktlinsenverträglichkeit, auch während des Tragens Erhöht den Schutz vor Austrocknung Einfache Dosierung in der praktischen 10 ml Drop-Tainer Flasche   Eine wohltuende Erfrischung bei Augentrockenheit. Bildschirmarbeit, Umweltfaktoren, Kontaktlinsen – die Ursachen für müde, gereizte oder trockene Augen sind vielfältig und die Symptome unangenehm: z. B. Augenbrennen, Sandkorngefühl im Auge oder Augenjucken. Für eine spürbare Linderung sorgen die Augentropfen Systane® Ultra. Ein bis zwei Tropfen pro Anwendung genügen und schon fühlen sich Ihre Augen angenehm erfrischt an. Einzigartiger Wirkmechanismus Durch den Wirkstoff Hydroxypropyl-Guar (HP-Guar) werden die Systane® Ultra Benetzungstropfen nach dem Eintropfen zu einem HighTech Netzwerk, das den eigenen Tränenfilm ergänzt. Das Ergebnis ist eine Benetzung mit folgenden Eigenschaften: sorgt für eine Erfrischung am Auge befeuchtet die Augenoberfläche schnell und anhaltend bewirkt eine Pflege der Augenoberfläche   Für Sie bedeutet das: Die Symptome trockener Augen werden spürbar gelindert und Ihre Augen sind erfrischt. Das trägt spürbar zum allgemeinen Wohlbefinden bei. Anwendung Neigen Sie den Kopf nach hinten und ziehen Sie das Unterlid sanft nach unten. Halten Sie das Fläschchen dicht über das Auge. Geben Sie 1-2 Tropfen des Tränenersatzmittels ins Auge und blinzeln Sie. Fertig! Die künstlichen Tränen verteilen sich nun gleichmäßig auf der gesamten Augenoberfläche. Vor Gebrauch gut schütteln   Hinweis Sie können Systane® Ultra Augentropfen auch anwenden, während Sie Kontaktlinsen tragen. Die Einzeldosen sind zudem frei von Konservierungsstoffen! Anwendungsgebiet Systane® Hydration Benetzungstropfen sind zur Linderung der Symptome trockener Augen geeignet, die sich folgendermaßen auswirken können: leicht trockene bis trockene Augen (z. B. durch Bildschirmarbeit oder nach einer Lasik-Op) müde Augen (z. B. durch Bildschirmarbeit) juckende Augen (z. B. durch Feuchtigkeitsmangel) brennende Augen (z. B. durch Hitze und Umwelteinflüsse) gereizte Augen (z. B. durch langes Lesen) gerötete und rote Augen (z. B. durch Sonneneinstrahlung oder Schlafmangel)   Inhaltsstoffe (Auszug) HP-Guar

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
optive UD Augentropfen
23,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Zweifach wirksame, benetzende und feuchtigkeitsspendende Augen-Pflegetropfen. Die praktischen Einmaldosisbehälter für unterwegs - auch nach Lasik OP gut geeignet. Eine chronische Augenerkrankung, die Sie erheblich beeinträchtigen kann Das Trockene Auge, auch als chronisches Trockenes Auge bezeichnet, ist charakterisiert durch eine falsche Zusammensetzung des Tränenfilms und durch eine erhöhte Verdunstung, welche die Tränenqualität vermindert. Hierduch können die Hornhautepithelzellen in der Augenoberfläche auf Dauer geschädigt werden. Das Trockene Auge beeinträchtigt den Alltag von über 10% der Menschen weltweit und bleibt dennoch oft unerkannt. Diejenigen, die darunter leiden, wissen vielleicht nicht, dass die Symptome des Trockenen Auges behandelt werden können. Das Trockene Auge ist eine chronische Erkrankung, die die Lebensqualität erheblich beinträchtigen kann. Aufgrund ihrer einzigartigen Rezeptur bieten Optive™ Augentropfen gleichzeitig Benetzung und Osmoprotektion für eine lang anhaltende Linderung der Symptome des Trockenen Auges. Dieser zweifache Wirkmechanismus ermöglicht es Optive™, die Augenoberfläche nicht nur zu benetzen, sondern hilft auch, die Gesundheit der okulären Oberfläche wiederherzustellen. Die Wirksubstanzen in Optive™ sind Natriumcarboxymethylcellulose (auch bekannt als Natriumcarmellose, ein Benetzungsmittel, das den Tränenfilm stabilisiert) und Glycerin (ein nicht verschleiernder, lange wirksamer Feuchtigkeitsspender). Außerdem enthält Optive™ die kompatiblen Solute Erythritol und L-Carnitin, die die Hornhaut-Epithelzellen vor Beeinträchtigung schützen, das osmotische Gleichgewicht wieder herstellen und die Zellfunktion normalisieren.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Hyabak®
11,29 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Hyabak® – Der unkonservierte Klassiker mit Hyaluronsäure Hyabak® befeuchtet mit 0,15 % Hyaluronsäure in hypotoner Formulierung die Augenoberfläche wohltuend und verbessert die Stabilität und Haftung des Tränenfilms. Außerdem hilft die Hyaluronsäure bei der Regeneration der Hornhaut und fördert die Wundheilung. Zahlreiche Studien zeigen, dass Konservierungsmittel in Augentropfen bei Langzeitanwendung zu Veränderungen der Horn- und Bindehaut führen können. Daher sollten künstliche Tränen konservierungsmittelfrei sein. Optimale Benetzung mit 0,15% Hyaluronsäure Unkonserviert, hypoton und phosphatfrei im ABAK®-System Einfache und sichere Handhabung Für Kontaktlinsenträger geeignet Post-operativ einsetzbar (z. B. nach LASIK-Behandlungen) Auch in der preisgünstigen Großpackung mit 3 Tropfflaschen und als Uni-Dose-Packung mit 5 bzw. 30 Einzeldosisbehältnissen erhältlich Hyabak® ist bei leichten bis mäßig starken Formen des Trockenen Auges geeignet, besonders auch für Personen, die einen hohen Wert auf Komfort und leichte Handhabung legen. Besonders praktisch für unterwegs und auf Reisen sind die Eindosisbehältnisse. Selbstverständlich auch ohne Konservierungsmittel. Zusammensetzung: Natriumhyaluronat (0,15 g), Natriumchlorid, Actinoquinol, Trometamol, Hci, Wasser für Injektionszwecke (q.s. ad 100 ml) Wann sollte man das Produkt anwenden: Hyabak® ist eine hypotonische Lösung zur Anwendung am Auge oder bei Kontaktlinsen. Es enthält Hyaluronsäure (zur Befeuchtung und Benetzung der Augen und Kontaktlinsen) und Actinoquinol (Wirkstoff mit guten UV-Schutz-Eigenschaften). Hyabak® wird empfohlen: Zur Befeuchtung und Benetzung von müden oder trockenen Augen, zum Beispiel durch äußere Einflüsse wie Wind, Rauch, Luftverschmutzung, Staub, trockene Hitze, Klimaanlagen, Flugreisen oder bei langer Bildschirmarbeit. Bei Kontaktlinsenträgern zur Benetzung der Kontaktlinsen, um das Einsetzen und Herausnehmen der Linsen zu erleichtern und für einen sofortigen Tragekomfort. Dank des ABAK®-Systems ist Hyabak® frei von Konservierungsmitteln und für alle Arten von Kontaktlinsen geeignet. Darüber hinaus wirkt sich die Abwesenheit von Konservierungsmitteln günstig auf das Augengewebe aus (Bindehaut, Hornhaut). Besondere Warnhinweis und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Nicht anwenden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen einen der Inhaltsstoffe sind. Vermeiden Sie jeden Kontakt der Tropferspitze mit den Augen oder Augenlidern. Nicht injizieren oder einnehmen. Der UV-Schutz ersetzt nicht das Tragen einer Sonnenbrille. Verwenden Sie die Flasche nicht, wenn das Schutzsiegel am Verschluss vor dem ersten Gebrauch beschädigt ist. FÜR Kinder Unzugänglich Aufbewahren. Wechselwirkungen: Wenn Sie zusätzlich andere Augentropfen anwenden, sollten Sie zwischen den einzelnen Anwendungen mindestens 10 Minuten warten. Wie ist das Produkt anzuwenden: Dosierung: Bei Bedarf 1 Tropfen in jedes Auge. Für Kontaktlinsenträger: Beim Einsetzen und Herausnehmen der Linsen 1 Tropfen auf jede Linse und bei Bedarf während des Tragens. Anwendungshinweise: ZUM Eintropfen IN DAS Auge. Für einen bestmöglichen Behandlungserfolg ist Folgendes zu beachten: Waschen Sie sich vor der Anwendung sorgfältig die Hände. Vermeiden Sie jeden Kontakt der Tropferspitze mit den Augen oder Augenlidern. Ziehen Sie das Unterlid leicht nach unten, blicken Sie nach oben und bringen Sie 1 Tropfen in den Bindehautsack ein. Aufgrund des ABAK®-Filtersystems dauert es etwas länger als bei herkömmlichen Tropfflaschen, bis ein Tropfen erscheint. Die Flasche nach jeder Anwendung wieder verschließen. Beim Einsetzen von Kontaktlinsen: 1 Tropfen auf die konkave Seite (Innenseite) der Linse auftragen. Häufigkeit und Zeitpunkt der Anwendung: Je nach Bedarf mehrmals und regelmäßig über den Tag verteilt in das Auge (die Augen) einträufeln. Nicht erwünschte und störende Nebenwirkungen (unerwünschte Wirkungen): In seltenen Fällen können leichte Augenreizungen auftreten. Aufbewahrung: Nach Ablauf DES AUF DER Verpackung Aufgedruckten Verfalldatums Nicht Mehr Anwenden. Nicht über 25°C lagern. Nach dem Öffnen nicht länger als 3 Monate aufbewahren. Nettofüllmenge: 10 ml Augentropfen Die Augentropfen sind max. 3 Monate nach Anbruch haltbar.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Hyabak®
28,73 € *
ggf. zzgl. Versand

Hyabak® – Der unkonservierte Klassiker mit Hyaluronsäure Hyabak® befeuchtet mit 0,15 % Hyaluronsäure in hypotoner Formulierung die Augenoberfläche wohltuend und verbessert die Stabilität und Haftung des Tränenfilms. Außerdem hilft die Hyaluronsäure bei der Regeneration der Hornhaut und fördert die Wundheilung. Zahlreiche Studien zeigen, dass Konservierungsmittel in Augentropfen bei Langzeitanwendung zu Veränderungen der Horn- und Bindehaut führen können. Daher sollten künstliche Tränen konservierungsmittelfrei sein. Optimale Benetzung mit 0,15% Hyaluronsäure Unkonserviert, hypoton und phosphatfrei im ABAK®-System Einfache und sichere Handhabung Für Kontaktlinsenträger geeignet Post-operativ einsetzbar (z. B. nach LASIK-Behandlungen) Auch in der preisgünstigen Großpackung mit 3 Tropfflaschen und als Uni-Dose-Packung mit 5 bzw. 30 Einzeldosisbehältnissen erhältlich Hyabak® ist bei leichten bis mäßig starken Formen des Trockenen Auges geeignet, besonders auch für Personen, die einen hohen Wert auf Komfort und leichte Handhabung legen. Besonders praktisch für unterwegs und auf Reisen sind die Eindosisbehältnisse. Selbstverständlich auch ohne Konservierungsmittel. Zusammensetzung: Natriumhyaluronat (0,15 g), Natriumchlorid, Actinoquinol, Trometamol, Hci, Wasser für Injektionszwecke (q.s. ad 100 ml) Wann sollte man das Produkt anwenden: Hyabak® ist eine hypotonische Lösung zur Anwendung am Auge oder bei Kontaktlinsen. Es enthält Hyaluronsäure (zur Befeuchtung und Benetzung der Augen und Kontaktlinsen) und Actinoquinol (Wirkstoff mit guten UV-Schutz-Eigenschaften). Hyabak® wird empfohlen: Zur Befeuchtung und Benetzung von müden oder trockenen Augen, zum Beispiel durch äußere Einflüsse wie Wind, Rauch, Luftverschmutzung, Staub, trockene Hitze, Klimaanlagen, Flugreisen oder bei langer Bildschirmarbeit. Bei Kontaktlinsenträgern zur Benetzung der Kontaktlinsen, um das Einsetzen und Herausnehmen der Linsen zu erleichtern und für einen sofortigen Tragekomfort. Dank des ABAK®-Systems ist Hyabak® frei von Konservierungsmitteln und für alle Arten von Kontaktlinsen geeignet. Darüber hinaus wirkt sich die Abwesenheit von Konservierungsmitteln günstig auf das Augengewebe aus (Bindehaut, Hornhaut). Besondere Warnhinweis und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Nicht anwenden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen einen der Inhaltsstoffe sind. Vermeiden Sie jeden Kontakt der Tropferspitze mit den Augen oder Augenlidern. Nicht injizieren oder einnehmen. Der UV-Schutz ersetzt nicht das Tragen einer Sonnenbrille. Verwenden Sie die Flasche nicht, wenn das Schutzsiegel am Verschluss vor dem ersten Gebrauch beschädigt ist. FÜR Kinder Unzugänglich Aufbewahren. Wechselwirkungen: Wenn Sie zusätzlich andere Augentropfen anwenden, sollten Sie zwischen den einzelnen Anwendungen mindestens 10 Minuten warten. Wie ist das Produkt anzuwenden: Dosierung: Bei Bedarf 1 Tropfen in jedes Auge. Für Kontaktlinsenträger: Beim Einsetzen und Herausnehmen der Linsen 1 Tropfen auf jede Linse und bei Bedarf während des Tragens. Anwendungshinweise: ZUM Eintropfen IN DAS Auge. Für einen bestmöglichen Behandlungserfolg ist Folgendes zu beachten: Waschen Sie sich vor der Anwendung sorgfältig die Hände. Vermeiden Sie jeden Kontakt der Tropferspitze mit den Augen oder Augenlidern. Ziehen Sie das Unterlid leicht nach unten, blicken Sie nach oben und bringen Sie 1 Tropfen in den Bindehautsack ein. Aufgrund des ABAK®-Filtersystems dauert es etwas länger als bei herkömmlichen Tropfflaschen, bis ein Tropfen erscheint. Die Flasche nach jeder Anwendung wieder verschließen. Beim Einsetzen von Kontaktlinsen: 1 Tropfen auf die konkave Seite (Innenseite) der Linse auftragen. Häufigkeit und Zeitpunkt der Anwendung: Je nach Bedarf mehrmals und regelmäßig über den Tag verteilt in das Auge (die Augen) einträufeln. Nicht erwünschte und störende Nebenwirkungen (unerwünschte Wirkungen): In seltenen Fällen können leichte Augenreizungen auftreten. Aufbewahrung: Nach Ablauf DES AUF DER Verpackung Aufgedruckten Verfalldatums Nicht Mehr Anwenden. Nicht über 25°C lagern. Nach dem Öffnen nicht länger als 3 Monate aufbewahren. Nettofüllmenge: 3x10 ml Augentropfen Die Augentropfen sind max. 3 Monate nach Anbruch haltbar.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Hyabak®
10,73 € *
ggf. zzgl. Versand

Hyabak® – Der unkonservierte Klassiker mit Hyaluronsäure Hyabak® befeuchtet mit 0,15 % Hyaluronsäure in hypotoner Formulierung die Augenoberfläche wohltuend und verbessert die Stabilität und Haftung des Tränenfilms. Außerdem hilft die Hyaluronsäure bei der Regeneration der Hornhaut und fördert die Wundheilung. Zahlreiche Studien zeigen, dass Konservierungsmittel in Augentropfen bei Langzeitanwendung zu Veränderungen der Horn- und Bindehaut führen können. Daher sollten künstliche Tränen konservierungsmittelfrei sein. Optimale Benetzung mit 0,15% Hyaluronsäure Unkonserviert, hypoton und phosphatfrei im ABAK®-System Einfache und sichere Handhabung Für Kontaktlinsenträger geeignet Post-operativ einsetzbar (z. B. nach LASIK-Behandlungen) Auch in der preisgünstigen Großpackung mit 3 Tropfflaschen und als Uni-Dose-Packung mit 5 bzw. 30 Einzeldosisbehältnissen erhältlich Hyabak® ist bei leichten bis mäßig starken Formen des Trockenen Auges geeignet, besonders auch für Personen, die einen hohen Wert auf Komfort und leichte Handhabung legen. Besonders praktisch für unterwegs und auf Reisen sind die Eindosisbehältnisse. Selbstverständlich auch ohne Konservierungsmittel. Zusammensetzung: Natriumhyaluronat (0,15 g), Natriumchlorid, Actinoquinol, Trometamol, Hci, Wasser für Injektionszwecke (q.s. ad 100 ml) Wann sollte man das Produkt anwenden: Hyabak® ist eine hypotonische Lösung zur Anwendung am Auge oder bei Kontaktlinsen. Es enthält Hyaluronsäure (zur Befeuchtung und Benetzung der Augen und Kontaktlinsen) und Actinoquinol (Wirkstoff mit guten UV-Schutz-Eigenschaften). Hyabak® wird empfohlen: Zur Befeuchtung und Benetzung von müden oder trockenen Augen, zum Beispiel durch äußere Einflüsse wie Wind, Rauch, Luftverschmutzung, Staub, trockene Hitze, Klimaanlagen, Flugreisen oder bei langer Bildschirmarbeit. Bei Kontaktlinsenträgern zur Benetzung der Kontaktlinsen, um das Einsetzen und Herausnehmen der Linsen zu erleichtern und für einen sofortigen Tragekomfort. Dank des ABAK®-Systems ist Hyabak® frei von Konservierungsmitteln und für alle Arten von Kontaktlinsen geeignet. Darüber hinaus wirkt sich die Abwesenheit von Konservierungsmitteln günstig auf das Augengewebe aus (Bindehaut, Hornhaut). Besondere Warnhinweis und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Nicht anwenden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen einen der Inhaltsstoffe sind. Vermeiden Sie jeden Kontakt der Tropferspitze mit den Augen oder Augenlidern. Nicht injizieren oder einnehmen. Der UV-Schutz ersetzt nicht das Tragen einer Sonnenbrille. Verwenden Sie die Flasche nicht, wenn das Schutzsiegel am Verschluss vor dem ersten Gebrauch beschädigt ist. FÜR Kinder Unzugänglich Aufbewahren. Wechselwirkungen: Wenn Sie zusätzlich andere Augentropfen anwenden, sollten Sie zwischen den einzelnen Anwendungen mindestens 10 Minuten warten. Wie ist das Produkt anzuwenden: Dosierung: Bei Bedarf 1 Tropfen in jedes Auge. Für Kontaktlinsenträger: Beim Einsetzen und Herausnehmen der Linsen 1 Tropfen auf jede Linse und bei Bedarf während des Tragens. Anwendungshinweise: ZUM Eintropfen IN DAS Auge. Für einen bestmöglichen Behandlungserfolg ist Folgendes zu beachten: Waschen Sie sich vor der Anwendung sorgfältig die Hände. Vermeiden Sie jeden Kontakt der Tropferspitze mit den Augen oder Augenlidern. Ziehen Sie das Unterlid leicht nach unten, blicken Sie nach oben und bringen Sie 1 Tropfen in den Bindehautsack ein. Aufgrund des ABAK®-Filtersystems dauert es etwas länger als bei herkömmlichen Tropfflaschen, bis ein Tropfen erscheint. Die Flasche nach jeder Anwendung wieder verschließen. Beim Einsetzen von Kontaktlinsen: 1 Tropfen auf die konkave Seite (Innenseite) der Linse auftragen. Häufigkeit und Zeitpunkt der Anwendung: Je nach Bedarf mehrmals und regelmäßig über den Tag verteilt in das Auge (die Augen) einträufeln. Nicht erwünschte und störende Nebenwirkungen (unerwünschte Wirkungen): In seltenen Fällen können leichte Augenreizungen auftreten. Aufbewahrung: Nach Ablauf DES AUF DER Verpackung Aufgedruckten Verfalldatums Nicht Mehr Anwenden. Nicht über 25°C lagern. Nach dem Öffnen nicht länger als 3 Monate aufbewahren. Nettofüllmenge: 10 ml Augentropfen Die Augentropfen sind max. 3 Monate nach Anbruch haltbar.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe